Silent Retreat

Silent Retreat mit Floating bei Mountainfloat

Silent Retreat mit Floating bei Mountainfloat

Das Floatingcenter Mountainfloat in einen 500 Jahre alten Bergbauernhof und Kraftplatz hoch über Bad Reichenhall mit seinen drei Gästezimmern und Meditationsraum entwickelt sich immer mehr zu einem Ort der inneren Einkehr und des Rückzugs für Menschen, die eine kleine Auszeit vom Alltags- oder Beziehungsstress brauchen und Neuorientierung suchen.

Diesem Bedürfnis seiner Gäste folgend bietet der Gastgeber, Michael Gentschy in Zukunft monatlich ein „Silent Retreat-Wochenende“ an. Bei maxiaml sechs Teilnemer/inne/n können Tagesablauf und Inhalte und Verpflegung optimal auf die aktuelle Situation und Bedürfnisse der Gäste abgestimmt werden. Die Retreats beginnen am Freitag mit dem Abendessen. Hier werden mit den Gästen Ablauf und Inhalte besprochen. Es endet am Sonntag Nachmittag mit dem Nachmittagskaffee. Körperübungen aus Yoga und anderen Traditonen, Floaten, Möglichkeit zu Einzelgesprächen, spirituelle Impulse über den Tag, Satsang, einfache Morgen- und Abendrituale und das bewußte Einnehmen der Malzeiten im Schweigen werden tragende Elemente dieser Auszeiten sein.

Weiterlesen